Guides & Späher (10-13 Jahre)

Heimabendzeit: Mittwoch, 18:00 – 19:30 Uhr

Guides (Mädchen) und Späher (Buben) sind die 10-13jährigen PfadfinderInnen. Sie erleben in kleinen Teams viele Abenteuer – vor allem im Freien. In ihren Patrullen übernehmen sie Verantwortung, erkennen eigene Qualitäten und bringen sie in die Gruppe ein. Und natürlich fahren sie auf Zeltlager!

Guide oder Späher werden

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns, dich in unserem Heimabend begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen oder wenn du zu einem Heimabend zum Schnuppern kommen willst, melde dich einfach bei einem unserer Stufenleitern.

Unser GuSp Team

Clemens
GuSp

Dabei seit 2008
Ein Pfadfinder lacht und pfeift in allen Lebenslagen

gusp@63er.at
Martina
GuSp, Gruppenleiterin

Dabei seit 1989
Warte nicht darauf, dass die Menschen dich anlächeln. Zeige Ihnen wie es geht!

gusp@63er.at
Manuel
GuSp
gusp@63er.at
Niklas
GuSp

Dabei seit 2006
„Carpe diem“

gusp@63er.at
Sebi
GuSp

Dabei seit 2009
Es geht immer noch besser

gusp@63er.at
Felix
GuSp

Dabei seit 2007
Tue es oder tue es nicht, es gibt kein Versuchen

gusp@63er.at
Rebekka
GuSp

Dabei seit 2011

 

 

gusp@63er.at
Vali
GuSp

Dabei seit 2009

live first, ask questions later

 

gusp@63er.at

Aktuelles von den GuSp

  • Fahnenweihe der Gruppe 63

    Das war unsere Fahnenweihe vom 24.9 in Bildern. Wir bedanken uns bei allen Gästen, bei den Fahnenpaten sowie allen aktiven 63ern und freuen uns auf unseren gemeinsamen Weg als Gruppe 63 – Ottakring!

  • Überstellungsausflug 2022

    Nachdem wir uns schon in den Heimabenden der Biber, WiWö, GuSp, CaEx und der RaRo getroffen haben wollten wir nun das neue Pfadijahr auf den Steinhofgründen mit einem traditionellen ersten gemeinsamen Tag aller Altersstufen beginnen: der Überstellung.

  • Sommerlager 2022 – Waidhofen an der Ybbs

    Das war unser Sommerlager 2022 in Waidhofen an der Ybbs. Damit ihr einen kleinen Einblick über alles was unsere GuSp in diesen zwei Wochen erlebt haben könnt ihr hier lesen. Unsere zwei GuSp-Patrullen Delfin (Mädchen) und Reh (Buben) sich die Arbeit gemacht in ihren Logbüchern die einzelnen Tage zusammen zu fassen.